Mein Podcast Interview bei „Camper on Tour“

Bildquelle:Fotolia/© maicasaa Mein Blog war gerade erst geschlüpft. Es muss Ende Juni gewesen sein und ich postete einen meiner ersten Beiträge in einer Camper-Facebook -Gruppe. Plötzlich erhielt ich eine Nachricht von Dominic, Kopf der großartigen Seite www.camperontour.de. Dominic fragte mich, ob ich nicht Lust auf einen Podcast hätte. Podcast? Gut, Pulled Pork kenne ich, aber

8 Gründe, warum ich Reisecamper bewundere

8 Gründe, warum ich Reisecamper bewundere

„Der Platz ist von Dauercampern geprägt“ –  heißt es in einschlägigen Campingplatz-Führern oftmals. Klingt nach Krankheit. Ich weiß ja nicht, wie es in deinen Ohren ankommt, aber ich höre da eher eine Warnung: „Hee, Leute, geht da nicht hin. Da sitzen nur die dickbäuchigen Laubenpieper, die Leute mit Pförtnersyndrom, die Campingplatz-Bürgermeister. Pfui, Bäh, Sitz, Platz,

Die schönsten Geschenke für Camper

So, nun ist die Saison so gut wie durch. Leider.  Aber es gibt ja immer zwei Seiten der Medaille. Wir können uns erstmal wieder verstärkt den aufgeschobenen Dingen von zu Hause widmen. Erstmal den ganzen Camping-Plünnkram wie Bettwäsche, Bezüge, Sitzkissen durchwaschen. Die heimischen Kleiderschränke durchsortieren, die über den Sommer liegengebliebenen Renovierungsarbeiten durchführen. Auto waschen. Keller

Welche Plastik-Clogs auf dem Campingplatz

Foto: Fotolia/© ALF photo Wenn wir nach zwei Stunden Fahrt endlich auf unserem Campingplatz angekommen sind, ist so ziemlich das erste was ich mache, meine Schuhe in die Ecke zu feuern und meine „Crocs“ anzuziehen. Eigentlich sind es nicht die echten Crocs, sondern Plastik-Clogs, die ich mir bei Aldi oder Lidl für einen Fünfer mitgenommen