Ausstattung Dauercamping: der Schlafbereich

Ich hatte vor kurzem mit meiner Serie „Ausstattung Dauercamping: die Küche“ angefangen. Für manch einen alten Hasen sind das vielleicht Selbstverständlichkeiten.

Für jemanden, der ganz neu mit Dauercamping anfangen möchte, aber nicht. Mir jedenfalls hätte es damals sehr geholfen, einen kleinen Leitfaden zu haben, was man eigentlich alles für das Dauercamping benötigt.

Heute möchte ich über das  Thema „Ausstattung Dauercamping: Der Schlafbereich“ schreiben.

Man kann natürlich sagen: „alles klaro, Matratze, Bettzeug und fertig ist die Laube“. Dennoch kann ich den einen oder anderen Tipp geben, sich eine schöne Schlafumgebung zu ermöglichen.

Matzratze

So kann es zum Beispiel sein, dass man einen alten Wohnwagen kauft, aber die vollgesibberten Matratzen als erstes rausschmeißen will.

Bei unserem vorigen Wohnwagen haben wir die Essecke zum Schlafbereich umgebaut. Da es ein alter und großzügiger Tabbert 6200 war, konnten wir uns ein luxuriöses Doppelbett mit den Maßen 1,80 m x 2 m bauen. Also kein Problem mit Standardgrößen.

Das geht bei unserem neuen Tabbert da Vinci nicht. Zur Zeit haben wir eine Doppelmatratze, wir bevorzugen jedoch Einzelmatratzen. Außerdem möchte ich die alten Matratzen da raus haben. Das Problem ist, dass die Standardgrößen in der Regel nicht in ein Bett der neueren Wohnwagen-Generationen passen. Was also tun?

Zu Hause haben wir mittlerweile den Großteil unserer Betten auf die "Anti Kartell Matratze" von Bett1 umgerüstet, die laut Werbung die „beste jemals getestete Matratze“ sein will.  Diese möchte ich auch in unserem Wohnwagen haben.

Ich habe schon Erfahrungen gemacht, Schaumstoff-Matratzen mit einem elektrischen Messer zurecht zu schneiden. Das ging sehr gut. Da ich nun nicht weiß, ob ich das bei den Bett1 Matratzen auch machen kann, habe ich kurzerhand  Bett1 auf Facebook wie folgt angeschrieben:

Hallo bett1-Team, kann ich theoretisch eine Ecke einer Matratze mit dem Elektromesser abschneiden? Ich bräuchte eine neue Matratze für meinen Wohnwagen, da ist aber keine Standardgröße vorgesehen. Würde das Material das aushalten? Danke und herzliche Grüße

Ich hoffte, dass die sich nicht verarscht fühlen, bekam aber direkt am nächsten Tag folgende Antwort:

Hallo, der Schaum lässt sich ohne Probleme schneiden – dies hat auch keinen Einfluss auf den Rest der Matratze. Mit besten Grüßen Ihr Bett1-Team

Somit war meine Kaufentscheidung also endgültig gefallen.

Falls du also Matratzen mit einem elektrischen Messer auf Maß schneiden möchtest, ist das nicht nur möglich, sondern sicherlich auch kostengünstiger, als eine Maßanfertigung.

In jedem Fall müsste man vorher fragen, was für ein Material die Matratze hat. Ist ja klar, dass man eine Sprungfedermatratze eher nicht zurecht schnippeln kann.

Desweiteren empfehle ich einen Matratzenschoner, bevor das Laken draufkommt. Gerade im Wohnwagen ist es ja manchmal kalt und der Matratzenschoner schützt nicht nur die Matratze, sondern isoliert auch ein kitzekleines bisschen.

Bettwäsche und Kissen

Eine schöne Bettwäsche – ich liebe es, wenn alle Betten  im gleichen Design bezogen sind – passend zur sonstigen Ausstattung des Wohnwagens sorgt für optische Harmonie. Unser Wohnwagen hat blau-beige Vorhänge und die Mittelsitzgruppe ebenfalls. Deswegen habe ich mich auch für eine Blau-Weiß-gestreifte Bettwäsche von Ikea entschieden. Da wir an der Ostsee stehen, passt das auch, weils irgendwie maritim ist.

Im Rücken brauchen wir immer große Kissen, weil wir abends manchmal noch lesen oder fernsehen. 80×80 cm ist eine gute Größe. Ich habe zu meiner blau-weiß-gestreiften Bettwäsche große, dunkelblaue Kissenbezüge geholt.

Man kann in einer Farbgruppe bleiben oder Kontraste schaffen. Überhaupt finde ich, dass Kissen eine muckelige Atmosphäre im Wohnwagen schaffen.

Für mehr Wohnlichkeit

Ich habe immer die Tageszeitung und ein paar Bücher in einem Regal beim Bett. Das schafft nicht nur Wohnlichkeit, sondern man hat ja meist auch etwas mehr Ruhe und Muße zum Lesen, wenn man auf dem Campingplatz ist.

Bei einer funktionierenden Heizung und regelmäßiger Gasprüfung kann man die Gasheizung ruhig auf niedriger Stufe über Nacht anlassen.

Für die Seele

Bildquelle:Fotolia/©5second

Nützlich ist es auch, eine kleine Abstellfläche für eine Flasche Wasser, Taschentücher und anderen Kleinkram zu haben, den man abends so braucht. Eine Tasse Kräutertee ist wohltuend und wer ein Fan von Aromatherapie ist, kann sich im Wohnwagen ein Lavendel-Kissen-Spray hinstellen.

Zu guter Letzt : Auf meinem Blog Testundliebe.de habe ich einen Bericht zum Thema „11 Tipps für einen erholsamen Schlaf“ geschrieben, schau doch gerne mal rein.

Wie gestaltest du deine Schlafumgebung beim Dauercamping?

Übrigens: Hier habe ich einen Beitrag über die schönsten Geschenke für Camper geschrieben. Du willst keinen Beitrag mehr verpassen? Dann folge mir auf Facebook!

 

Geschnke für Camper

 

 

 

 

Enthält Partnerlinks

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.